Tätigkeit und Unterrichtsmethodik

Heute bin ich als freiberuflicher Musiklehrer und Dirigent im unterfränkischen Raum sowie als Dozent und Juror beim Nordbayerischen Musikbund (NBMB) tätig. Seit 2008 habe ich meine Lehrtätigkeit auf die Schulmusik an Gymnasien erweitert.    
                                                                                       
Meine Hauptaufgabe sehe ich darin, Freude an und für die Musik zu vermitteln. Besonders liegt mir die Vermeidung von elementaren "Blechbläser-Fehlern" bei den Anfängern am Herzen! Natürlich werden auch individuelle Probleme ernst genommen und gelöst!

Wichtig ist mir auch , dass die Schülerinnen und Schüler u.a. durch die Musik (besonders im Gruppen-/Orchesterspiel) soziale Kompetenzen (dem anderen Zuhören, Hilfsbereitschaft, Pünktlichkeit, Zusammenhalt, gemeinsame Zielverfolgung u.a.) erlangen können.

Ich unterrichte Trompete, Flügelhorn, Horn, Tenorhorn, Bariton und Tuba. Geeignet sind alle Menschen von 8 - 100 Jahren!        
                                                               
Solo- und Kammermusikprojekte, das Blechbläser-10-tett "Compagnia di Brasso" und das Trompetenensemble "Compagnia Trompetia" sowie das Blechbläserquintett "Capriccio Brass", runden meine musikalische Tätigkeit ab.